Rorate und Weihnachtsstunde

Um sich auf die besinnliche Adventszeit einzustimmen, trafen sich die Minis der KJ St. Karl am 03. Dezember früh morgens vor der Kirche und besuchten gemeinsam die Roratemesse. Anschließend gab es ein leckeres Frühstück, damit die Minis gestärkt in den Schultag starten konnten.

Am 4. Adventssonntag kamen die Minis noch einmal zusammen, um das Warten auf das Christkind zu verkürzen. Gemeinsam wurde im Pfarrheim
gebastelt, gerätselt, gespielt unds ogar ein Christbaum geschmückt. Um die letzte Mini-Stunde des Jahres 2018 gemütlich ausklingen zu lassen, wurde abschließend noch zusammen gegessen und ein paar Weihnachtslieder gesungen. Als kleines Dankeschön für den tatkräftigen Einsatz das ganze Jahr über, gab es sogar noch ein kleines Geschenk – selbstgebackene Kekse von unseren Maxis!

Wir, die LeiterInnen der KJ St. Karl, möchten uns ganz herzlich bei unseren Minis und Maxis für das tolle Jahr 2018 bedanken und freuen uns auf viele weitere gemeinsame Stunden im neuen Jahr.

KJ St. Karl