Artikel

Photo: Junge Kirche/Peter
Heiße Gespräche ums Weniger
Am Freitagabend trafen sich 50 Jugendliche zum Vorglühen. Nicht Vorglühen im herkömmlichen Sinne sondern zum Vorglühen für Ostern. Um auf Ostern optimal vorbereitet zu sein, wird gefastet und genau darum ging es beim 20. Hot-Spot-Talk der Berufungspastoral und der Jungen Kirche im Pfarrheim Dornbirn, St. Martin. Bischof Benno Elbs war natürlich dabei, diskutierte mit und stand für jede Frage Rede und Antwort. mehr lesen
Photo: Junge Kirche/Thomas Erlacher
Glaube ist gut, Wissen ist besser!
Brauche ich einen Gott? Brauche ich die Kirche? Wieso muss ich in die Kirche gehen, wenn Gott doch überall ist? Was soll sich an der Kirche ändern? Was hat es für einen Sinn, dass Priester ein zölibatäres Leben führen? Wieso lässt man alles zurück und geht in ein Kloster? Allen Christen begegnen diese Fragen mit Sicherheit des Öfteren. Thomas Erlacher ist Zivildiener bei der Jungen Kirche und geht mit seinem Projekt „Glaube ist gut, Wissen ist besser“ diesen und weiteren interessanten Fragen über Gott, Glaube und Kirche auf den Grund. mehr lesen