Artikel

Photo: Katholische Kirche Vorarlberg / Charlotte Schrimpff
Von A bis I
Die Lesempfehlungen, die Jana Volkmann und Johannes Kößler Ende September an Vorarlbergs Bibliothekar/innen weitergaben, hatten es in sich. mehr lesen
Photo: Katholische Kirche Vorarlberg / Wolfgang Ölz
Bibliotheken als Treffpunkte
Die Jahrestagung der Bibliotheken Vorarlbergs und der Bibliotheken-Fachstelle der der Diözese Feldkirch versammelte am vergangenen Samstag rund 170 Bibliothekar/innen im Bildungshaus Batschuns. Neben zwei informativen Vorträgen zu neuen Zugängen für die jüngere Generation ließ eine Studie der freien Sozialwissenschaftlerin Eva Häfele aufhorchen. Sie entdeckte, dass Vorarlberger Schüler/innen Bibliotheken nach dem Einkaufszentrum (74%) als zweitwichtigsten Begegnungsort (26%) schätzen. mehr lesen
Photo: Katholische Kirche Vorarlberg / Charlotte Schrimpff
Von Vorarlbergern und anderen Vermissten
Was lesen und warum? Die Literaturexpertinnen Senta Wagner und Jana Volkmann schlugen Vorarlbergs Bibliothekarinnen eine Schneise durch den Dschungel der Neuerscheinungen. mehr lesen
Photo: Plakat
Sommerlesen - eine Aktion der Bibliotheken Vorarlbergs
Auch vom verflixten 7. Jahr lassen sich die Öffentlichen Büchereien nicht abschrecken, die schon seit 2012 jeden Sommer erfolgreich durchgeführte Leseaktion für die ganze Familie wieder zu organisieren. mehr lesen
Photo: pixabay.com
Alle Achtung!
Ideen haben viele, aber nicht jeder hat den Mut sie auch umzusetzen. Die Bibliothekenmacherinnen von Frastanz und Raggal hatten ihn - und katapultierten sich damit direkt auf Platz 1 und 2 des österreichischen Bibliothekspreises. mehr lesen
Photo: Katholische Kirche Vorarlberg / Wolfgang Ölz
Ein blühender Büchergarten
760 ehrenamtliche Bibliothekar/innen unterstützen 90 neben- und hauptberufliche Büchereifachleute in Vorarlberg. Die jährliche Jahrestagung letzten Samstag im Bildungshaus Batschuns war Anlass, allen Bibliothekar/innen ein großes Dankeschön zu sagen. mehr lesen
Photo: Katholische Kirche Vorarlberg / Charlotte Schrimpff
Perlen sammeln, oder: Wer knackt die Millionenfrage?
32 Bücher in knapp vier Stunden, eins besonderer als das andere: Pünktlich vor dem Sommerurlaub liefern Senta Wagner und Jana Volkmann im Auftrag des Büchereiverbands Österreich auch im Ländle ihre Literaturempfehlungen ab. Die diesjährige Leseakademie mit dem Titel „Perlen sammeln“ dürfte Grundlage sein für manche Neuanschaffung in Vorarlbergs Büchereien. mehr lesen
Photo: Ingrid Vogrin
Werden Sie Vorlesepate / Vorlesepatin
Einschulung - Inhalte und Termine 2017/2018 mehr lesen