Christophorus ist der Schutzheilige aller Reisenden. Der Sonntag, der seinem Namenstag am 24. Juli am nächsten liegt, wird traditionell für Fahrzeugweihen genutzt. So auch heuer am 22. Juli im Ländle...

Zugleich nutzt die MIVA (= Missionsverkehrsarbeitsgemeinschaft) diesen Tag für Spendensammlungen im Zeichen der Mobilität. Die Idee: Von Monatsbeginn lassen Autofahrer/innen (und Radler/innen) den Kilometerzähler laufen und spenden einen Zehntel-Cent pro unfallfrei zurückgelegtem Kilometer an die Christophorus-Aktion. Heuer soll aus den Spenden ein Wagen für die Arbeit der Helfer im Flüchtlingslager im kenianischen Kakuma finanziert werden. Mehr dazu »

Fahrzeugsegnungen 2018

Ludesch, Pfarre St. Sebastian

  • Sonntag, 22. Juli: Fahrzeugsegnung im Anschluss an die Hl. Messe um 10.00 Uhr (auch Kinderfahrzeuge aller Art)

Göfis, Pfarrkirche

  • Sonntag, 22. Juli: Fahrzeugsegnungen im Anschlusss an die Messfeier um 9.30 Uhr. Sammlung für die Anliegen der MIVA.


Übersaxen, Pfarrkirche zum Hl. Bartholomäus

  • Sonntag, 22. Juli: Fahrzeugweihe nach dem Gemeindegottesdienst um 9:00 Uhr auf dem Dorfplatz

Hohenems, Pfarre St, Konrad

  • Samstag, 21. Juli: Fahrzeugsegnung nach der Vorabendmesse um 18:30 Uhr
  • Sonntag, 22. Juli: Fahrzeugsegnung nach der Gemeindemesse um 10:30 Uhr.


Schwarzach, Pfarre St. Sebastian

  • Sonntag, 22. Juli: Eucharistiefeier mit Fahrzeugsegnung um 08:30 Uhr

Jetzt spenden

Spendenkonto: IBAN AT07 2032 0321 0060 0000
www.miva.at/christophorusaktion/