72 Stunden ohne Kompromiss

In 72 Stunden die Welt verändern? Vom 14. – 17. Oktober hast du wieder die Möglichkeit dazu, wenn sich tausende Jugendliche aus ganz Österreich an rund 400 Einzelprojekten engagieren! „72 Stunden ohne Kompromiss“ ermöglicht es 5.000 jungen Menschen durch praxisorientiertes und eigenverantwortliches Handeln neue Perspektiven, Hintergründe und Bedürfnisse von Menschen kennenzulernen. Dabei können Barrieren überwunden, lebendige Zeichen für Solidarität und eine Kultur des gemeinsamen Verschiedenseins gesetzt werden.

Wie das funktioniert?

Gemeinsam mit deiner Schulklasse, Verein, Freunden oder einer anderen Gruppe könnt ihr zeitgleich in ganz Österreich innerhalb von 72 Stunden gemeinnützige Aufgaben lösen. Euer Projekt könnt ihr auf drei unterschiedliche Arten erhalten:

  • do it – Entwickelt euer eigenes Projekt, reicht dieses ab Februar 2020 online ein und führt es mit eurer Schulklasse/Gruppe durch. Achtet darauf, dass euer Projekt den „72 Stunden ohne Kompromiss“ Projektkriterien entspricht.
  • take it – Eine Auswahl an großartigen Projekten steht ab April 2020 auf der Website www.72h.at bereit. Sucht euch euer Lieblingsprojekt aus und bewerbt euch dafür. Unterschiedliche Einrichtungen, Organisationen, Gemeinden, Pfarren, Betriebe und Vereine stellen euch Projekte zur Verfügung, bei denen ihr die Welt in 72 Stunden ein Stück verbessern könnt.
  • get it – Ihr wollt den ultimativen 72-Stunden-Kick? Dann lasst euch überraschen!

Die diözesane Projektkoordination teilt euch ein Projekt, passend zu euren Wünschen zu. Erst kurz vor „72 Stunden ohne Kompromiss“ erfährt eure Gruppe wo es hingeht.

Wichtig: aus organisatorischen Gründen erfolgt die endgültige Projektzuteilung durch die diözesane Projektkoordination!

Dieses Jahr steht die Aktion unter dem Schwerpunkt „Wir mischen mit“ und setzt dabei den Schwerpunkt auf die individuellen Möglichkeiten zur Gestaltung des Lebens, Verwirklichung von Zielen und das persönliche Engagement für eine bessere Welt.

Kontakt:

Andrea Gollob
Junge Kirche Vorarlberg
A-6800 Feldkirch, Bahnhofstraße 13
T +43 5522 3485-121
M +43 676 83240 2121
E-Mail: andrea.gollob@junge-kirche-vorarlberg.at