Artikel

Photo: DKA/Ongaretto-Furxer
Sternsingeraktion 2019
Vorarlberger/innen spenden erstaunliche 944.712,69 Euro (+7,39 %) mehr lesen
Photo: pexels.com/magda
Call for Change - Junge Stimmen für die Schöpfung!
Dir ist momentan auch viel zu heiß? Die Verschmutzung durch Plastikmüll nervt dich? Du bemerkst den Rückgang von Vogelarten? Wenn du eine Forderung für unsere Politiker/innen hast, kannst du sie auf eine Postkarte schreiben und der/m zuständigen Minister/in schicken. Oder online versenden. Ganz viele Jugendliche haben bei der Aktion der Kath. Jugend Österreich bereits mitgemacht! mehr lesen
Photo:
Die Kultur in Ghana kennenlernen
Bruno Muxel aus Au im Bregenzerwald reist am 20. Juli mit der Dreikönigsaktion für einen Monat nach Ghana und wird dort seinen LernEinsatz absolvieren. mehr lesen
Photo: DKA/Pütter
Albtraum ausbeuterische Kinderarbeit
Weltweit müssen 73 Mio. Kinder unter ausbeuterischen Bedingungen arbeiten. Sie setzen in Bergwerken und Steinbrüchen ihr Leben aufs Spiel, schuften auf Plantagen oder in Fabriken, nähen billige Kleidung oder knüpfen von morgens bis abends Teppiche. mehr lesen
Photo: unsplash
Klima geht uns alle an!
Die KJ und Jungschar nimmt den weltweiten Klimastreik und weitere Demos zum Anlass, selbst zum Thema „nachhaltige Zukunft“ ein offizielles Statement zu geben. mehr lesen
Photo: Angelika Jaud
Sternsingeraktion: Vorarlberger/innen spenden erstaunliche 944.712,69 Euro (+7,39 %)
Österreichs Sternsinger/innen ersingen - auf den Cent genau 17.607.617,10 Euro – um 146.421,97 Euro mehr als im Vorjahr. Die Vorarlberger Sternsinger/innen und deren Helfer/innen sammelten großzüge Spenden von beinahe 945.000 Euro. Jeder Euro verbessert schließlich das Leben von Menschen in Armutsregionen im globalen Süden unserer Welt. mehr lesen
Photo: DKA
Eine Vorarlbergerin bei einem Sternsingerprojekt in Südafrika
Die Bregenzerin Deborah Scherr (29) verbrachte 5 Monate als Praktikantin bei einem Projekt der Dreikönigsaktion in Kapstadt (Südafrika) und half dort mit, der Xenophobie entgegenzuwirken und das Miteinander zwischen Südafrikaner/innen und Zuwanderern zu fördern. Hier erzählt sie, welche Erfahrungen sie beim Leben und Arbeiten in Kapstadt gemacht hat. mehr lesen
Photo: KJ und Jungschar/Ongaretto
Pop up Firmung - Kuchenverteilen für Nairobi
Firmlinge von Dornbirn Schoren und Hatlerdorf verteilten am Samstag in der Fußgängerzone in Dornbirn gegen Spenden Kuchen. Damit unterstützen sie ein Mädchenheim in Nairobi. mehr lesen