Artikel

Photo: P. Martin Werlen OSB
Mit Christus, dem Meister des Tanzes
Ein starkes und zugleich ungewohntes Bild für den Glauben ist für die Benediktinerin Silja Walter der Tanz. So schreibt sie in einem Brief: „Kürzlich fiel mir ein: ‚Am Anfang war der Tanz’ – denn der Geist Gottes schwebte über den Wassern und alles ward Bewegung im Kosmos.“ mehr lesen
Photo: www.paterkarlstadler.com
In Schuld verstrickt sein
Es gibt Erzählungen in der Heiligen Schrift, die mich besonders bewegen. Sie sind für mich sozusagen kostbare Perlen. Wie oft habe ich mir gedacht: Sie allein wäre für mich Grund genug, diesem Jesus nachzufolgen. Eine solche Erzählung ist die von Zachäus (Lk 19,1–10). mehr lesen
Photo:
Fastenzeit: Tag 35
„Ladet alle eure Sorgen bei Gott ab, denn er sorgt für euch.“ (1. Petrus 5,7) mehr lesen
Photo:
Fastenzeit: Tag 34
„Durch Gottes Gnade bin ich, was ich bin.“ (1. Korinther 15,10) mehr lesen
Photo:
Fastenzeit: Tag 33
„Lass dich nicht einschüchtern und hab keine Angst! Denn ich, der Herr, dein Gott, stehe dir bei, wohin du auch gehst!“ (Josua 1,9) mehr lesen
Photo:
Fastenzeit: Tag 32
„Sooft ich dachte: , halfst du mir in Liebe wieder auf.“ (Psalm 94,18) mehr lesen
Photo: P. Martin Werlen OSB
Auf das Warum keine Antwort erhalten
Das Warum ist die Frage des Menschen. Eindrücklich erleben das Eltern, wenn ihr Kind auf jeden Hinweis immer wieder fragt: „Warum?“ mehr lesen
Photo:
Fastenzeit: Tag 31
„Was für Menschen unmöglich ist, ist für Gott möglich“ (Lukas 18,27) mehr lesen