Artikel

Vorschaubild Artikel
In der Fastenzeit den "Familien-Sonntag" feiern
Der Sonntag ist auch während der Fastenzeit ein Feiertag - Zeit für sich selber, für Familie und Mitmenschen und für Gott. Das Impulsheft der Reihe "Familien feiern Kirchenjahr" bietet Anregungen für die Gestaltung des Sonntags mit Kindern - mit befreundeten Familien, (Kinder-)Gruppen, Kinderliturgie, usw. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Fasten mit allen Sinnen: Mund, Ohren ...?
Es geht hier nicht um Verzicht, sondern darum, bewusst mit allen Sinnen zu leben. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Nichts geht über einen großen Traum
Jugendseelsorger Dominik Toplek schreibt über Wanderarbeiter und Migranten als die modernen Söhne Jakobs: Die Fastenzeit will nicht einengen und einsperren in starre Gebote, sondern den Blick öffnen und zum Aufbruch in eine bessere Zukunft ermutigen mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Das Herz muss närrisch fröhlich sein
Das Faschingstreiben hat in Vorarlberg eine lange Geschichte. Paul Rachbauer hat in alten Schriften gestöbert ... mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Wir sind Gottes Familie kunterbunt
Der Faschingssonntag wird in vielen Pfarrgemeinden mit einem besonderen Gottesdienst gefeiert. So hat die Pfarre Göfis im vergangenen Jahr einen Familiengottesdienst für die Liturgiebörse zur Verfügung gestellt. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Schnell herbei mit den Clowns
Faschingstrubel ist "heilsnotwendige Einstimmung" auf die Fastenzeit - meint Klaus Gasperi (alias Clown Kasperli) mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Im Jetzt: Gott in die Arme nehmen!
Das Fest Maria Lichtmess feiert die Menschwerdung Gottes in unserem Leben - der Blasius-Segen soll vor Halskrankheiten und allem Bösen bewahren. Von Klaus Gasperi. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Maria Lichtmess - Erscheinung des Herrn
40 Tage nach Weihnachten, am 2. Februar, feiert die Kirche das Fest der Darstellung des Herrn. Mit diesem Fest – vielleicht ist "Mariä Lichtmess" vertrauter – stellen wir das Licht noch einmal in den Mittelpunkt. Wir laden Sie ein, mit allen Sinnen sich selbst, dem anderen und damit auch Gott näher zu kommen und einander als wertvoll zu erfahren. mehr lesen