Artikel

Photo: Jelena Ristic / Die Abwesenheit des Glücks
„Die Abwesenheit des Glücks“ – Rainer Juriatti und die Geschichte seiner Sternenkinder
Sternenkinder, das sind Kinder, die vor, während oder nach der Geburt mit weniger als 500 Gramm Gewicht sterben. Viele Paare sind Eltern eines Sternenkindes – darüber geredet wird aber kaum. Mit seinem neuen Buch bricht der Vorarlberger Autor Rainer Juriatti dieses Schweigen und lädt am 24. Oktober zum Textkonzert nach St. Arbogast. mehr lesen
Photo: Pixabay
Unterschriftenaktion "#fairändern.at"
Als Christinnen und Christen sollen wir uns stark machen für eine Kultur des Lebens. Das ist unser ur-christlicher Auftrag und fordert uns gleichzeitig immer wieder aufs Neue heraus. mehr lesen
Photo: Thomas / flickr.com
Hebamme und Sterbeamme im Gespräch - FrauenSalon 2017
Ein Kind kommt zur Welt. Was aber, wenn der erste Schrei des Kindes ausbleibt? Beim FrauenSalon im Bildungshaus St. Arbogast sprechen am 12. Oktober eine Hebamme und eine Sterbeamme über diese leisen Berührungen mit der Welt und darüber wie ein neues Bewusstsein für die Anfänge des Lebens geschaffen werden kann. mehr lesen
Photo: dno1967b / flickr.com
Wie wählen? Unterscheidungskriterien zur Bundespräsidentenwahl
Wie sollen ChristInnen in der Bundespräsidentenwahl entscheiden? Oft wurde in den vergangenen Wochen diese Frage gestellt. Dabei ist klar: Es geht nicht um eine eindeutige Wahlempfehlung, sondern um Kriterien für eine verantwortliche Entscheidung. mehr lesen
Photo: Katholische Kirche Vorarlberg / Hans Rapp
Das Leben in allen Facetten feiern - Woche für das Leben 2016
Alle zwei Jahre wird in Vorarlberg eine „Woche für das Leben“ begangen. Mit dieser Woche soll der Blick auf das Leben in all seinen schutzwürdigen und auch schutzbedürftigen Seiten gerichtet werden. mehr lesen
Photo: KBW
Familie. Schutz des Lebens.
"Wir müssen fähig sein, auch dem ungeborenen Leben, dem Schwachen, dem Unvollkommenen, dem Leiden, dem Sterben einen Platz zuzugestehen. Sie sind Teil des Lebens und seiner Würde." - Bischof Benno Elbs mehr lesen
Photo: wikipedia Stephaniehaynes family
Diskussion um neues Gesetz zur Fortpflanzungsmedizin
Sehr kontrovers wird die aktuelle Gesetzesvorlage für die Novellierung des österreichischen Fortpflanzungsmedizingesetzes aus dem Jahre 1992 derzeit in Österreich diskutiert. Im Folgenden ein Versuch von Dr. Michael Willam die Fakten zu sammeln, die Themen zu sondieren und jeweils eine ethische Einschätzung vorzunehmen. mehr lesen
Photo: Michael Willam
Lehrgang zur Moderation ethischer Fallbesprechungen gestartet
Ethiklehrgang für ÄrztInnen, Pflegende, SeelsorgerInnen und SozialarbeiterInnen startete am 26. September 2014 im Bildungshaus Batschuns mehr lesen