Artikel

Photo: Frohbotinnen
„Unsere Botschaft hat Vorrang“
Die Frohbotinnen von Batschuns wagen ein Experiment: Auch Männer und Verheiratete sollen ihrer 1947 gegründeten Gemeinschaft beitreten können. „Wichtig ist unsere Botschaft“, sagt Leiterin Brigitte Knünz. „Wir müssen sie nicht nur als zölibatär lebende Frauen weitergeben.“ Das Experiment startet zu Ostern. mehr lesen
Photo: Muther
Himmlischer Glanz
Das Kloster St. Peter in Bludenz ist ein Zeitzeuge der besonderen Art, Ort der Besinnung und wichtiger Teil der Vielfalt unserer Diözese. mehr lesen
Photo: Screenshot
Kloster? Kloster!
„Ich bin ja nicht blöd und gehe ins Kloster“ – davon war sein 18-jähriges Ich überzeugt. Inzwischen ist Frt. Alois Köberl 35, Benediktiner im Stift Melk und ziemlich zufrieden. Wie es dazu kam, erklären er und drei ähnlich junge Glaubensgeschwister täglich auf Facebook. mehr lesen
Photo: Dietmar Mathis
Bludenzer Klostermarkt mit Brot und Segen
Seit über 20 Jahren findet der Klostermarkt in Bludenz statt. Anfang September wird die Alpenstadt für ein Wochenende zum Treffpunkt für Vertreter aus rund 30 europäischen Klöstern sowie zahlreichen Besuchern aus dem In- und Ausland. Am Freitag wurde der 22. Bludenzer Klostermarkt von Bischof Benno Elbs, Pfarrmoderator Adrian Buchtzik, Bürgermeister Mandi Katzenmayer und Landeshauptmann Markus Wallner eröffnet. Mit Brot und Wein. mehr lesen
Photo: Dietmar Mathis
Auf zum Bludenzer Klostermarkt
Der Bludenzer Klostermarkt hat eine liebgewonnene Tradition. Seit über zwei Jahrzehnten findet Anfang September dieser ganz spezielle Markt statt. mehr lesen
Photo: Katholische Kirche Vorarlberg / Dietmar Mathis
Priesterweihe in der Mehrerau
Am Sonntag, 20. August 2017, wurde Fr. Henrik Damjanovic OCist. von Bischof Benno Elbs in der Klosterkirche Mehrerau zum Priester geweiht. mehr lesen
Photo: Charlie LLewellin / flickr.com
Ändere dich doch
Eigentlich ist alles schon längst bekannt: viele Klöster werden langsam zu groß und der Altersdurchschnitt der Ordensfrauen und -männer hebt sich immer mehr an. Und dann gibt es zwei Möglichkeiten - alles bleibt, wie es ist oder man nutzt die Krise als Chance. Das schlägt z. B. die Generaloberin der Oberzeller Franziskanerinnen, Sr. Katharina Ganz, vor. mehr lesen
Photo: Kath. Kirche Vorarlberg / Ölz
Wenn die Sehnsucht zieht
Die Schwestern der heiligen Klara in Bregenz dürfen sich über zwei ewige Professen freuen. Sr. Ruth Elisabeth Gilla (1971) und Sr. Irene Lamplmayr (1975) feiern am 1. Juli mit Bischof Benno Elbs ihre endgültige Bindung an die junge Ordensgemeinschaft, die 1983 im Kloster Gauenstein in Schruns gegründet worden ist. mehr lesen