Artikel

Photo: Kath. Kirche Vorarlberg / Fessler
In Beziehung treten
„Das Salvatorkolleg Lochau-Hörbranz ist ein Ort der Begegnung mit dem lebendigen Gott“ - so beschreibt Superior Pater Viktor Liebel SDS seine Klostergemeinschaft. mehr lesen
Photo: Dietmar Mathis
Im Einsatz für das Gute
Gelebte Nächstenliebe steht im Zentrum des Ritterordens vom Heiligen Grab zu Jerusalem. Rund 300 Ordensmitglieder – Männer und Frauen, Laien und Priester – haben in Dornbirn ihre traditionelle Investitur gefeiert. Der Mehrerauer Abt Anselm betonte als Prior der Komturei Bregenz die Ziele des Ritterordens: „Die Bereitschaft großzügig an einer besseren Welt und der Stärkung der Kirche mitzuwirken.“ mehr lesen
Photo: FSO
Das eine Werk Gottes
Die geistliche Familie „Das Werk“ gehört zu den zahlenmäßig größten Ordens-Gemeinschaften in Vorarlberg. Im „Werk“ sind eine Priester- und eine Schwesterngemeinschaft eng miteinander verbunden. In Belgien gegründet, ist das „Werk“ seit knapp 50 Jahren in Vorarlberg tätig und hat seinen Sitz seit 1983 in Bregenz-Thalbach. mehr lesen
Photo: Simone Rinner
Offene Türen im Kloster
„Laudare“, „benedicere“ und „praedicare“ also „loben, segnen und predigen“ ist das Motto des Dominikanerordens, von denen es in Vorarlberg gleich drei gibt. Wie unterschiedlich diese Grundsätze umgesetzt werden können, zeigen die Dominikanerinnen in Bludenz, Bregenz und Feldkirch. mehr lesen
Photo: Dietmar Steinmair
Bludenzer Klostermarkt - Treffpunkt der Traditionen
Heute Vormittag eröffneten Bischof Benno Elbs, Pfarrmoderator Adrian Buchtzik und Bürgermeister Mandi Katzenmayer den 20. Bludenzer Klostermarkt. Bis Samstagabend sind 28 Klöster aus Österreich, Deutschland, Frankreich, Polen und Weißrussland in der Altstadt der Alpenstadt zu Gast. Nach zwei Jahrzehnten seines Bestehens zählt der Klostermarkt zu den bekanntesten Märkten Westösterreichs. mehr lesen
Photo: Kirchenblatt Archiv
Im Dienst an der Jugend
Die „Brüder der christlichen Schulen“ (Schulbrüder) in Feldkirch - bis zu dreißig Schulbrüder wirkten einst in Vorarlberg. Heute leben noch drei Brüder im Ländle. mehr lesen
Photo: Elisabeth Hager
"Mitten in der Welt"
Ohne Schleier und Mutterhaus, das Evangelium als Richtschnur, die Christusbeziehung als Kraftquelle. Die „Dienerinnen Christi des Königs“ stehen ganz im seelsorglichen Dienst mehr lesen
Photo: Propstei St. Gerold
Urbenediktinische Tugenden
Der Propst von St. Gerold, P. Kolumban Reichlin OSB, erzählt über den benediktinischen Stützpunkt im Großen Walsertal, der trotz Umbaus voll in Betrieb ist. mehr lesen