Artikel

Photo: Böhringer / Wikimedia Commons
Gottes „taffe Frauen“
Als Generalsekretärin der Ordensfrauen in Österreich ist Schwester Maria Cordis Sprachrohr für über 4200 Ordensschwestern von 120 verschiedenen Ordensgemeinschaften in Österreich. In Zeiten des Umbruchs von Kirche und Gesellschaft packt die gebürtige Bludenzerin die anstehenden Herausforderungen mutig an. Sie will neue Akzente setzen, Synergien nutzen, enger zusammenrücken und vor allem als Ordensfrauen sichtbar präsent sein und mutig in See stechen. mehr lesen
Photo: Katholische Kirche Vorarlberg / Mathis
Und wofür brennst du?
Eine Ordensschwester fragen, warum sie im Kloster lebt? Einen Krankenhaus-Seelsorger aushorchen, warum er kranke und sterbende Menschen in ihren letzten Stunden begleitet? Ausfragen, warum sich jemand gegen den Operngesang und für die Arbeit mit Jugendlichen entschieden hat? Das alles ist möglich. Beim gleichnamigen Projekt des Berufungspastoral zeigen 35 Menschen, wofür sie brennen. Und warum. mehr lesen
Photo: Patricia Begle
"Im Dienst der Einheit" - Eremitinnen im Walsertal
2. Teil des KirchenBlatt-Berichts von Patricia Begle über die neue Eremitengemeinschaft in Buchboden/Großes Walsertal. mehr lesen