Artikel

Photo: Caritas Vorarlberg
Leben > Tod - Frühjahrskirchenopfer 2018
Zugunsten des neu errichteten "Hospiz am See" in Bregenz, das ein letztes Zuhause für Menschen mit einer unheilbaren Erkrankung und einer begrenzten Lebenserwartung ist, werden am 5. und 6. Mai Spendengelder gesammelt. Dieses Kirchenopfer der Caritas Vorarlberg steht ganz im Zeichen des österlichen Lebens. Für die Gestaltung der Gottesdienste stehen nicht nur viele Bausteine und Ideen zur Verfügung, sondern auch engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hospiz Vorarlberg. mehr lesen
Photo: M. Fröhle
Leben > Tod
Ein würdevolles Leben bis das Herz aufhört zu schlagen. Das wünscht sich wohl jede/r, auch wenn der Gedanke an das Ende des Lebens gerne möglichst tief im Herzen verschlossen wird. Im Rahmen der neuen Hospiz-Kampagne „Leben > Tod“ möchte die Caritas aber genau diesem Thema mehr Zeit und Raum schenken. mehr lesen
Photo: Jordan Opel / unsplash.com
Henne und Ei: Faire Ostern
Bald ist Ostern, DAS Fest schlechthin – lassen Sie es krachen! Klemmen Sie sich alle Ei-… äh: Erbsenzählerei und verschenken lieber fleischgewordene Unendlichkeit: Eine Hühnerschar! mehr lesen
Photo: Fotolia
Lebensfreude tanken
Unter dem Motto „Lebensfreude tanken“ bietet die Caritas Seniorenarbeit auch heuer wieder Seniorenerholungswochen an. mehr lesen
Photo: Kath. Kirche Vorarlberg / Ölz
Ein tragfähiges Netz
Die Spendensammlung der Caritas steht heuer unter dem Motto „Herzen öffnen > Türen schließen“. Die 800 Sammler/innen schaffen eine der Grundlagen für das vielfältige Engagement der Caritas im Land. Einen besonderen Dienst nehmen die 300 Sozial- und Integrationspat/innen wahr, die in rund 400 Notfällen Menschen helfen, ihr akut bedrohtes Leben zu meistern. mehr lesen
Photo: Katholische Kirche Vorarlberg / Charlotte Schrimpff
In welchen Zeiten leben wir eigentlich?
Bei einer Podiumsdebatte zum Thema Diakonie ging es am Mittwoch nicht nur um die Facetten dieses „Grundauftrags“ der Kirche, sondern in einer sehr intensiven Diskussion vor allem um die politische Dimension von Solidarität und Nächstenliebe. mehr lesen
Photo: Caritas Vorarlberg
Kinderrechte überlebensgroß
Gemeinsam mit Bundespräsident Alexander Van der Bellen eröffneten 14 Jugendliche aus Vorarlberg im Sitz der UNO in Genf eine Ausstellung der „Riesenkinder“ zur UN-Konvention der Kinderrechte. Sie alle sind als Jugendbotschafter für die Kinderrechte aktiv und hatten sechs Monaten lang an den Figuren gebaut. Damit wollen sie vor allem bei Erwachsenen für mehr Aufmerksamkeit für die Kinderrechte sorgen und gleichzeitig auch dazu auffordern, Kindern auf Augenhöhe zu begegnen. mehr lesen
Photo: Mattia Mionetto / flickr.com
Gemeinsam > Einsam
Obwohl uns die Errungenschaften der Digitalisierung theoretisch viel besser miteinander vernetzen müssten, gehört Vereinsamung zu den Zivilisationsrisiken der Moderne. Eine Reihe von Impulsabenden der Caritas will den Blick schärfen. mehr lesen