Artikel

Photo: Hannes Mäser
Unser Platz ist an der Seite der Opfer
Das betonte Bischof Benno Elbs angesichts der Terroranschläge von Paris. Erschüttert von der Brutalität, stelle das Morden der vergangenen Nacht die Solidarität zwischen den Menschen, den Kulturen und den Religionen auf die Probe. mehr lesen
Photo: Moyan Brenn / flickr.com
Der Gewalt nicht das letzte Wort lassen
Die Terroranschläge in Paris in der Nacht auf Samstag lösen weltweit tiefste Betroffenheit aus. Österreichs Kirchenspitzen bekunden ihr Mitgefühl und rufen zum Zusammenhalt auf. mehr lesen
Photo: Kath. Kirche Vorarlberg / Ölz
Propheten und komische Vögel
Die „Dialoggruppe Meiningen“ veranstaltete am Mittwoch vergangener Woche im Volksschulsaal einen Informationsabend mit Professor Roman Siebenrock, und Cenap Aydin, dem Leiter eines Dialogzentrums in Rom. Auch Zeugnisse zum gelingenden Zusammenleben von Muslimen und Christen waren zu hören. mehr lesen
Photo: Dhinal Chheda / flickr.com
Das Lichterfest "Diwali"
Von Mittwoch bis Sonntag feiern Hindus in Indien das Lichterfest Diwali. Dabei wird mit bunten Farben, Lichtern und Geschenken der Sieg des Guten über das Böse zelebriert. Diwali ist eines der größten Festivals des Landes und auch ein wichtiger Wirtschaftszweig. Ein Fest, zu dem auch Bischof Benno Elbs im Namen der katholischen Kirche Österreichs die die österreichischen Hindu-Gemeinden beglückwünscht und an die gemeinsamen sozialen Anliegen der Religionen erinnert. mehr lesen
Photo: Matthew Fearnley / flickr.com
Grußbotschaften an Juden und Muslime
Referatsbischof für den Dialog der Weltreligionen Benno Elbs übermittelt Glückwünsche zu jüdischen bzw. islamischen Großfesten mehr lesen
Photo: Kath. Kirche Vorarlberg / Fehle
"Und Er lehrte Adam die Namen"
Das Menschenbild wie es der Koran zeichnet und die modernen Herangehensweisen an die Heiligen Schriften standen im Zentrum des zweiten Tages beim Herbstsymposion im Jugend- und Bildungshaus St. Arbogast. mehr lesen
Photo: Kath.Kirche Vorarlberg / Fessler
Kreuz und Halbmond
20.000 Flüchtlinge seien vergangenes Wochenende in München angekommen, erklärt Dr. Andreas Renz. 60% von ihnen sind Muslime. Eine Tatsache, die eine große Herausforderung mit sich bringt, vielen Angst macht und die vor Augen führt, wie wichtig eine Begegnung auf Augenhöhe und ein gutes Miteinander ist - auch über Religionen hinweg. "Kreuz und Halbmond. Islam und Christentum heute" war deshalb Thema des diesjährigen Herbstsymposions im Bildungshaus St. Arbogast, bei dem sich 180 TeilnehmerInnen dem Dialog widmeten. Und zuhörten. mehr lesen
Photo: Daniel Furxer
Pilgernd zum Friedensfest
Die Nacht zum Tag machten zahlreiche Menschen, die vergangenes Wochenende gemeinsam von Feldkirch nach Dornbirn pilgerten. Mit im Gepäck war das Friedensfeuer aus Hiroshima, das als sichtbares Zeichen für mehr Frieden und Menschlichkeit die Nacht erhellte und nach über zwölf Stunden beim Friedensfest in Dornbirn ankam. mehr lesen