Artikel

Photo:  ϟ†Σ/flickr.com
Ein ,Trotzdem‘ muss unsere Antwort auf den Terror sein
Aufruf zur Menschlichkeit von Bischof Dr. Benno Elbs mehr lesen
Photo: Katholische Kirche Vorarlberg / Mäser
"Öffnen wir unsere Herzen" - Friedensgebet der Religionen
Wenn sich am Dornbirner Marktplatz mehr als 2000 Menschen verschiedener Herkunft und verschiedener Religionen versammeln und gemeinsam für den Frieden beten, dann ist das ein Zeichen. Ein Zeichen dafür, dass der Terror nie das letzte Wort hat. mehr lesen
Photo: Katholische Kirche Vorarlberg / Mäser
„Ein ,Trotzdem‘ muss unsere Antwort sein“ – Gemeinsames Friedensgebet der Religionen am Dornbirner Marktplatz
Je grausamer der Terror wütet, umso stärker sind die Frauen und Männer der verschiedenen Religionen gefordert, der Gewalt Zeichen des Friedens entgegenzuhalten. Wie zum Beispiel am kommenden Donnerstag, 22. Jänner, 18 Uhr, beim gemeinsamen Friedensgebet am Dornbirner Marktplatz. mehr lesen
Photo: Shankbone / wikicommons
Die Wurzel trägt dich
Der „Tag des Judentums“ feiert die enge Beziehung zwischen Juden und Christen. Außerdem erinnert er an die beispiellose Gewalt, die Juden während der NS-Zeit in unserer Heimat erfahren mussten. mehr lesen
Photo: Katholische Kirche Vorarlberg / Mathis
Erster Todestag
In Memoriam Elisabeth Dörler mehr lesen
Photo: Giuseppe Milo / flickr.com
Die Türkeireise von Papst Franziskus
Bei seinem dreitägigen Aufenthalt in der Türkei zeigte sich Papst Franziskus erneut als Brückenbauer - sowohl im Dialog mit der Orthodoxen Kirche als auch im Dialog mit dem Islam. Der Papst war klar in seinen Worten und eindrücklich in seinen Gesten. Als gemeinsames Anliegen aller Religionen in der Türkei nannte er den Kampf gegen religiösen Fanatismus und Fundamentalismus. mehr lesen
Photo: Johanna Muther
Wie hast du's mit der Religion?
Wie wirkte und wirkt sich Religion im Leben von Mädchen und Frauen aus?“ Zur Auseinandersetzung mit dieser Frage lädt das Dialogprojekt Arbogast am 7. Dezember ein. Der Einstieg in das Thema ist außergewöhnlich: ein Theaterstück der Zürcher Theatergruppe SEM. mehr lesen
Photo: Katholische Kirche Vorarlberg / Fehle
Im Tod sind alle Menschen (fast) gleich
Zeig mir, wie du stirbst und ich sage dir, wer du bist – ganz so einfach ging es bei der ersten Hohenemser Friedhofswanderung dann schon nicht, aber der Grundgedanke stimmt schon. Denn im Abschreiten der Friedhöfe zeigte sich, dass die Religionen um einiges mehr verbindet als Trennendes vorhanden ist. mehr lesen